Hüttenzauber

Hüttenzauber

Mittwoch, 11. Februar 2015

Dem Winter trotzen...


Der Winter möchte einfach nicht weichen aber ich trotze ihm...
Mit kleinen Gesten und Dingen versuche ich den Frühling ins Haus zu holen...


Heute mußte die Kommode im Wohnbereich herhalten...
Hier ist viel Platz für Dinge, die uns den Frühling bringen...


Das ganze Ensemble erinnert an eine Frühlingswiese...


Hier ein paar aufgestapelte Tassen unter einer Glasglocke...
Nostalgisch dekoriert mit Federn und Wachteleiern...

Dazu die beiden Glitzerschafe, ein bisschen Kitsch muss sein...
Auch sie warten auf den Frühling...


Das Holschschild signalisiert, wo man sich jetzt gerne die Zeit vertreiben würde...   im Garten...


Der Setzkasten im Hintergrund ist gefüllt mit allerlei Dingen...























Viel verwendet habe ich hier Spitzendeckchen und Spitzenborden...


Und natürlich allerlei altes Geschirr...
Weiße Hyazinthen und Tulpen runden das Bild ab...
























Ich hoffe, ich konnte euch etwas mitreißen, dem Winter zu trotzen...
Wir sitzen doch alle in den Startlöchern...
"Spring welcome"

Vielen Dank fürs reinschauen. Bis nächste Woche.

Kommentare:

  1. Ja, den Frühling muss man locken. Und mit deiner Deko wird das bestimmt klappen. Das Tassentürmchen unter der Glasglocke ist genau meins. Ich hoffe, du hast nichts dagegen, wenn ich das mal nachmache. Irgendwo auf dem Dachboden schlummern etliche solche alten Tassen.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Deko, da kann der Frühling ja kommen!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Deko, da kann der Frühling ja kommen!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. hallo Gabi,
    jetzt kann der Frühling kommen, so schön wie Du dekoriert hast!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. Zauberhafte Deko!
    Finde die Tassen unter der Glasglocke einfach wunderschön. Tolle Idee!!!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Gabi,

    ich bin mal wieder da. Hab mir vorgenommen wieder ein bisschen aktiver in der Bloggerwelt rumzurutschen und ich muss sagen, heute hat es sich gelohnt.
    Ich bin ganz entzückt über Dein tolles Arrangement auf Deiner Kommode.
    Das sieht einfach so zauberhaft und lieb aus - die Tassen unter der Glasglocke und die Blumen mit den Schäfchen. Das Schild - hab ich auch, aber es wohnt momentan noch im Keller. Ich sollte es vielleicht auch hochholen, vielleicht kommt der Frühling dann etwas schneller.
    Denn jetzt mag ich den Winter auch nicht mehr. In knapp zwei Wochen ist der Februar vorbei und dann ist es bis Ostern auch nicht mehr lange hin.

    Ich wünsche Dir eine schöne narrische Zeit - sofern Du dem Treiben frönen tust (ich nicht) - und bleib vorallem gesund.

    Es grüßt Dich ganz lieb

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Schön langsam hätte ich auch gerne Frühling. So viel Frühlingsdeko wie Du habe ich noch nicht aufgebaut, aber das kommt noch.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Das ist genau meins! Herrlich ländlich und viiel shabby....sach mal, Du kommst aus Urbach und schaffst im Toom? Da war ich heute shoppen...teuer ;o((...aber schee! Komme aus Rudersberg...also sehen wir uns bestimmt mal! Schönes Wochenende! Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    so schön nostalgisch ist Deine Deko. Da muss es ja bald was mit dem Frühling werden! :-)
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen

Schaut in meinen Blog, ich freue mich über jeden Leser und natürlich auch jeden Kommentar und Gruß. Ich möchte euch hier Anregungen bieten für eigene Dekorationen und Ideen. Viel Spass beim Stöbern.