Hüttenzauber

Hüttenzauber

Sonntag, 2. April 2017

Goldene Hasen und neue Kissen...

Goldende Hasen und neue Kissen... das erwartet euch heute...
natürlich eine Osterdekoration... Ostern steht ja vor der Tür...
dann hatte ich noch Zeit, ein paar Kissen zu  nähen...

 Dekoriert wurde der Eßzimmertisch... die Farben rosa, gold und rustikal... kombiniert mit Glaswindlichtern...

Grundlage ist ein rosa Strukturtischtuch und ein Holztablett mit Ornamentumrandung aus Metall...

 Sehr schön diese Etagere mit süssem alten Geschirr bestückt...


Schauen sie nicht neckisch drein, diese kleinen Häschen...
wie sie aus dem Nest rausschauen...


 Die neuen Kissen sind aus alter Tisch- und Bettwäsche entstanden... mit Rüschchen und Bindebändern...

Als Oberstoff habe ich gemusterte Stoffe verwendet...
Hier ein Blümchenmuster...


Dieses Rautenmuster ist auch sehr schön...
So sind 7 neue Kissen entstanden...


 Hier nochmal ein Blick auf 2 mittelgroße Hasen...


Der große Hase hier darf unter einer Drahthaube Platz nehmen und das Geschehen beobachten...
 

 Das alte Geschirr ist mit kleinen Blümchen gemustert... total süß...

 
 Der kleine Hase hier vorne darf mit seinem Nest in einer Tasse verweilen... 
Die rosa Hortensie passt hier super dazu... im Sommer bekommt sie einen schönen Platz im Garten...


Diese alte Dose hab ich in einer Gärtnerei entdeckt... ist schon etwas angerostet...  also genau mein Ding... benutzen kann man sie natürlich nicht mehr... ist reine Dekoration...

Hier nochmals die Hortensie... hoffe euch hat mein Beitrag heute gefallen...

wünsche allen ein schönes Osterfest...

Sonntag, 12. März 2017

Spieglein, Spieglein... der Frühling kommt...

Spieglein, Spieglein... der Frühling kommt... tatsächlich... immer wieder ein wunderschöner Tag... da hat man richtig Lust und Laune sich draußen aufzuhalten... also muss auch der Terrassentisch dekoriert werden...
falls man einen Kaffee draußen auf der Terrasse trinken möchte...

Natürlich dürfen auch die Hasen schon raus.. Habe hier graue Steingefäße verwendet... und natürlich viele verschiede Frühjahrsblüher in weiss und rosa...


Pokale und Kronen... Betoneier...

 Windlichter auf  einem Tablett ...


Vogelnester, Moos und Schneckenhäuser dürfen natürlich auch nicht fehlen...

 

Meine neuestes Schnäppchen ist dieser Spiegel im Hintergrund...
der passt hier super dazu... und läßt das ganze optisch größer wirken...

 So nun können die ersten Gäste kommen... der Tisch ist dekoriert...
 
 Sieht doch wirklich einladend aus...

 Diese Aufnahme gefällt mir besonders gut... Hier sieht man im Spiegel das Fachwerk des Nachbarn...

Also raus auf Terrasse und Balkon... dekoriert was das Zeug hält... 
der Frühling kommt in großen Schritten...

Freue mich dass ihr bei mir reingeschaut habt... 
bis bald...

 

Sonntag, 12. Februar 2017

Gäste willkommen... Gästehandtücher gestrickt und umhäkelt...

Gäste willkommen... Gästehandtücher gestrickt und umhäkelt...

 Verwendet habe ich 100% Baumwolle... ein ganz einfaches Schulgarn...
Ein Knäuel mit 50 g reicht locker für 1 Gästehandtuch... bleibt sogar noch was übrig...

 Habe je 2 Knäuel Baumwolle in weiß, beige, anthrazit und schwarz gekauft... also für 8 Gästehandtücher... pro Farbe 2 Stück...


Die Rohlinge werden im Perlmuster gestrickt und dann mit unterschiedlichen Spitzenborden und Mäusezähnchen umhäkelt...
Die Größe kann man variabel gestalten...


Habe 4 unterschiedliche Bordüren gehäkelt...
 

Diese Gästehandtücher dürfen natürlich benutzt werden... sind ja in der Maschine bei 40° C waschbar...

Die Anleitung könnt ihr kostenlos bei CrazyPatterns herunterladen...
hier der Link:



 Es sind lediglich Grundkenntnisse im Stricken und Häkeln erforderlich. Die Anleitung ist detailliert und enthält viele Bilder mit den ensprechenden Arbeitsschritten.

 Hier habe ich noch ein anderes Modell probiert... mit kleinen Röschen drauf... finde ich total süß... ist jedoch unpraktisch, da die Röschen so auftragen... dieses Gästehandtuch ist eher zur Dekoration...

Werde wohl jemand eine kleine Freude damit machen und sie verschenken...
Ist sowieso immer ein schönes Mitbringsel... selbstgemacht und zugleich sehr dekorativ...

 Also ran an die Nadeln und losgestrickt... Baumwolle gibt es in so vielen schönen Farben... da ist bestimmt für eure Gästetoilette auch die richtige dabei...

Vielen Dank fürs Reinschauen...

 

Sonntag, 29. Januar 2017

Frühjahrsboten...

Frühjahrsboten... 
Sie müssen unbedingt her... Auch wenn es nur dezent ist...

Ein guter Freund hat an mich gedacht, als bei einer Wohnungsauflösung diese 3 alten Emailschüsseln ausgegraben wurden... Außen sind sie grün und eine davon hat sogar ein weißes Muster und 2 kleine Griffe...


Ich liebe es herum zu experimentieren und verschiedene Gefäße ineinander zu stellen... So wie hier, eine Emailschüssel, ein weißer Drahtkorp und eine Keramik-Puddingform, die letztendlich noch bepflanzt wurde...

 Diese tolle Keramiktortenplatte mit blauen Punkten ist auch aus einer Wohnungsauflösung im Bekanntenkreis... Ich liebe sie und habe somit auch ein Erinnerungsstück an einen ganz lieben Menschen...


Diesen Vogel habe ich in eine Krone gesetzt... Von hier kann er das Geschehen im Raum beobachten... und mit mir auf den Frühling warten...


Hier bräuchte ich noch einen Tip... habe mir diese weißen Rosen geholt... jedoch halten diese immer nicht sehr lange... hat hier jemand einen Pflegetip, wie man diese Pracht länger erhalten kann...


Hier sieht man schön das weiße Muster auf der grünen Emailschüssel...  Abends werden dann die Kerzen in den Windlichtern angezündet... ein stimmungsvolles Licht entsteht...



Der blau weiß karierte Sack passt super zu der Tortenplatte mit den blauen Punkten... 


Heute habe ich leider nicht so viele Fotos... mein Finger kam nicht von der Löschtaste, weil mir hier und da etwas nicht gefiel... wahrscheinlich bin ich zu kritisch und erwarte zu viel...
das höre ich auch in der Arbeit oft...
na dann...
ich hoffe euch gefällt trotzdem was hier entstanden ist...

Sonntag, 22. Januar 2017

Rosenprimeln und andere Deko...

Rosenprimeln und andere Deko... endlich... hier ist sie... meine erste Dekoration im neuen Jahr... 2017 hat für mich leider nicht so gut angefangen... erst eine Magen-Darm-Grippe... und dann musste ich mein Hundchen begraben... aber nun bin ich optimistisch und wieder voller Ideen...

 
 Habe mir den Flur vorgenommen... Hier kann ich wenigstens ein paar Frühlingsblüher stellen, da es etwas kühler ist...


Verwendet habe ich zwei alte Weinkisten, einen alten Schemel und den Klappladen aus dem  Eßzimmer... 


 Das Reisigherz habe ich im "Dänischen Bettenlager" entdeckt... war dazu noch reduziert... sozusagen ein Schnäppchen...


Da es gerade so kalt ist, kam mir die Idee die alten Bettflaschen mit einzubauen...


Die Fülltüten sind noch vom letzten Jahr...
sind in einem anderen Post bereits erwähnt...

 
Hier und da ein paar Schnurknäuel...


 Dazu habe ich silberne und rostige Pokale kombiniert und mit Pflanzen bestückt...

 
Die Uhr nochmals als Erinnerung, dass ich mir dieses Jahr mehr Zeit für die schönen Dinge nehmen möchte...

 
Hier sieht man schön die roten Rosenprimeln... wenn die jetzt noch nach Rosen duften würden, das wäre der Hammer...


 Die kleinen Blüten sehen wirklich aus wie Röschen...
auch das dunkle rot ist wunderschön...
Habe diese Rosenprimeln bei uns im Baumarkt entdeckt...

 
Hoffe es hat euch gefallen, mal wieder einen Blick in meinen Flur zu werfen...
 
Wünsche euch viel Inspiration und Ideen für eure Dekorationen...
 
Bis bald...